Wolfgang Fernges
Wolfgang Fernges

Ich bin der Vater des „Chefs“. Ursprünglich wollte ich mein Rentnerdasein genießen, jedoch werde ich regelmäßig mit eingespannt. Ich war in einem großen Bauunternehmen u.a. für das Versicherungswesen zuständig, insoweit ich meine Erfahrungen sehr gut einbringen kann. Meine Aufgabengebiete sind u.a. die Durchsetzung von Ansprüchen und offenen Forderungen. Nach meiner Tätigkeit, die sich ausschließlich auf das Büro beschränkte, schätze ich die Mischung von Außen- und Innendienst sehr. Bei gemeinsamen Prüfterminen mit Entwicklungsingenieuren großer Hersteller, die bei der Durchsetzung von Produkthaftungsansprüchen erforderlich werden, treten wir meist als Team auf, um gegen mehrere Teilnehmer des Herstellers nicht „ausgespielt“ zu werden.